Archiv für Juni 2013

Neue Nähmaschine für Ula

Kurz vor dem nächsten Ula-Nähkurs am 26.6. machte Frau Förster aus Berlin-Tempelhof unserem Umsonstladen eine große Freude. Sie schenkte der Ula eine voll funktionstüchtige, elektrische Singer-Nähmaschine!

Übrigens, für den Nähkurs können Sie sich hier noch anmelden.
Für unser neues „Haustier“ bedankt sich
Ula

Neue Kleidung für Bedürftige

Im Juni 2013 besuchten Ingrid und Johannes vom Ula-Team wieder einmal die Bahnhofsmission. Ihre Mission war die Übergabe von 3 Umzugskisten und einem Reisekoffer – alle prall gefüllt mit Sommerkleidung, wobei oft noch das Preisschild an den Kleidungsstücken dranhing. NutzerInnen der Ula hatten die Kleidung kurz zuvor gespendet, allerdings konnten wir die Kleidungsstücke aufgrund des begrenzten Raums in der Ula nicht selbst weitergeben.

Der über die erneute Lieferung hoch erfreute Mitarbeiter Manfred Müller von der Bahnhofsmission sagt:“Die Kleidung wird direkt hier in der Geschäftsstelle weitergegeben. Wenn es einmal zuviel Kleidung ist, wird die restliche Menge in das Verteilzentrum in der Lehrter Straße gefahren. Von dort werden die Missionswerke in der ganzen Stadt mit Kleidung versorgt. Nur, wenn die Textilien gar nicht mehr tragbar sind, werden sie als Material-Rohstoff verkauft. Das Geld fließt zu 100% der Arbeit der Missionswerke in Berlin zu.“

Unsere Mission ist damit erfüllt!
Eure Ula

Gartenfest

Nachdem wir ja dankenswerterweise eine Einladung erhalten hatten, am Gartenfest der Gartenarbeitsschule „Ilse Demme“ teilzunehmen, haben wir (Volker und Ingrid) dann mal schnell eine Kiste mit Gebrauchtwaren aus Beständen der Ula gepackt und haben uns am Sa. 15.6.2013 in die Gartenbauschule begeben.

Hier ein weiteres Kapitel unseres beliebten Fotoromans „Die Geschichte der U“

…heute: „Nur die Harten komm in´ Garten“

Garten 1

Also erst mal gleich am Eingang mittels Plakaten auf den Verschenkestand der Ula hingewiesen…

garten 3

Und uns in unserem Marktstand erst mal eingerichtet. Leider waren wir an der entferntesten Ecke der Gartenbauschule, gleich neben den Bienen auf der Streuobstwiese angesiedelt.

garten 4

Der Stand „stand“ also, es fehlten nur noch die zu beschenkenden KundInnen.

garten 5

Gleich zwei glückliche KundInnen der Ula auf einmal. Kuscheltiere im Doppelpack…

garten 7

Aber es gibt noch viel zu tun; der Tisch ist noch voll mit Waren, die es zu verschenken gilt…

garten 9

Weitere KundInnen:Diese Familie aus Jaoan hat von der Ula über das Internet erfahren und ist heute extra per Flugzeug angereist, um sich beschenken zu lassen.

garten 10

So das war es für heute: 2 Stunden vor Ort, 8 Euro Spendeneinnahmen, der Tisch ist leer.

garten 11

Noch schnell für den Heimweg stärken. Das war´s für heute…

Ula Freiraum ab sofort für Dein Seminar geöffnet

Ab sofort ist der Ula Freiraum für Deine Veranstaltung geöffnet: im Ini-Keller des EB-Gebäudes erwartet Dich ein Seminarraum mit Tischen, 16 Stühlen und Tafel. Seit Juni 2013 kann dieser Raum von Hochschulangehörigen für Sprachkurse, Hausaufgaben, Seminare, Workshops u.ä. genutzt werden. Um Doppelbelegungen zu vermeiden, ist die vorherige Reservierung im Reservierungskalender nötig – diesen Kalender findest Du an der Eingangstür des Freiraums im EB012.
Im selben Raum findest Du ein Umsonstregal, dort können Dinge wie Bücher, Kleidung und Spiele abgegeben bzw. mitgenommen werden.
Außerdem richtet das Ula-Team derzeit einen PC-Arbeitsplatz ein.
Gute Seminare wünscht Dir
Ula

Ein Schritt nach vorn: demokratische und ökologische Stromversorgung in Berlin!


Das Volksbegehren „Neue Energie für Berlin“ war erfolgreich! Hier die Einladung der VeranstalterInnen vom Berliner Energietisch zur heutigen Party:

*Ditt is‘ Wat(t) für Berlin: Vattenfall den Stecker zieh‘n!*
Abschlußparty des Volksbegehrens „Neue Energie für Berlin“ am Dienstag den 11. Juni um 20 Uhr in der Kulturkantine (Saarbrücker Straße 24, Haus C)

Montag haben wir’s geschafft. Dienstag werden wir feiern!!! Deshalb laden wir ein zur Abschlußparty am Dienstag den 11. Juni um 20 Uhr in die
Kulturkantine (Saarbrücker Straße 24 – Prenzlauer Berg, Haus C).
Eintritt frei

Wir freuen uns auf Euch :-)
Viele Grüße vom Kampagnenbüro!